Geld verdienen in Zukunftsbranchen

Die Investmentportfolios vieler Menschen konzentrieren sich in der Regel auf drei Anlageklassen: Aktien, Renten und Cash. Warum das so ist? Ganz einfach: Sie sind aus der Vergangenheit bekannt und Investoren sind der Meinung, Chancen und Risiken gut abschätzen zu können – und außerdem werden sie von Banken, Versicherungen etc. im Rahmen von Fondslösungen sehr oft angeboten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geld verdienen in Zukunftsbranchen

Ostern naht mit großen Schritten- Cosmeticexpress.online hat da Geschenkideen

Traditionell werden an Ostern die bunt gefüllten Osternester gesucht und gemeinsam entdeckt, womit der „Osterhase“ wohl dieses Jahr das Nest gefüllt hat. Wünsche und Anforderungen an die Geschenke sind natürlich immer individuell und unterliegen keiner Norm. Dennoch gibt es, nicht mehr nur bei den Frauen, Dinge, über die sie sich grundsätzlich immer freuen; Kosmetik! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ostern naht mit großen Schritten- Cosmeticexpress.online hat da Geschenkideen

Kulturstadt Leipzig- Mein Leipzig lob ich mir

Musikstadt Leipzig

In kaum einer deutschen Stadt haben so viele bedeutende Komponisten gewirkt oder sind zur Welt gekommen wie in Leipzig: Johann Sebastian Bach selbstverständlich, daneben Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann, Gustav Mahler, Richard Wagner und andere. In vielen Fällen sind ihre einstigen Geburts- oder Wohnhäuser bis heute erhalten und können besucht werden.

Die sogenannte „Leipziger Notenspur“ verbindet dabei die wichtigsten Wohn- und Wirkstätten zu einem rund 5 Kilometer langen Spaziergang. Das Gewandhaus, mit dem weltberühmten Gewandhausorchester, wird dabei ebenso passiert wie die Thomaskirche, in der Bach als Kantor des 1212 gegründeten Thomanerchors gewirkt hat.

In Goethes Fußstapfen

Leipzig besitzt eine der ältesten Universitäten Deutschlands. An der 1409 gegründeten Institution hat schon Leibniz studiert, ebenso wie Goethe und Nietzsche. Viele Lokalitäten, in denen Goethe einst verkehrte, laden noch heute zum Besuch ein: Den aus „Faust“ bekannten Auerbachs Keller in der Mädlerpassage lässt sich kaum ein Kulturreisender entgehen und im seit 1711 bestehenden Kaffeehaus „Zum Arabischen Coffe Baum“ waren neben Goethe auch Lessing, Bach und Schumann Stammgäste.

Bekannt ist Leipzig auch als Buch- und Messestadt: Erstmals 1190 abgehalten, hat Leipzig eine der ältesten Messetraditionen der Welt, die etwa mit der Leipziger Buchmesse bis heute lebendig ist. Die Stadt war schon früh ein Zentrum des Buchdrucks in Europa und ihre Verlagslandschaft bis nach dem Zweiten Weltkrieg eine der bedeutendsten überhaupt. Mit der Universitätsbibliothek Albertina und der in Leipzig ansässigen Deutschen Nationalbibliothek liegen in Leipzig gleich zwei Pilgerstätten für Bücherfreunde, die darüber hinaus mit wechselnden Ausstellungen locken.

From Cotton to Culture

Ein jüngeres kulturelles Highlight der Stadt ist die ehemalige Baumwollspinnerei: Ein gigantischer Industriekomplex, in dem heute eine beispiellose Zahl von zeitgenössischen Künstlern in ihren Ateliers arbeitet und gut ein Dutzend Galerien beheimatet sind, darüber hinaus Geschäfte und Ausstellungshallen. Längst wird die Spinnerei sogar international als ein Muss während einer Deutschlandreise bezeicnet und strahlt auf umliegende Industriebaracken wie dem Tapetenwerk und dem Kunstkraftwerk aus.

Neo Rauch, einer der bedeutendsten deutschen Maler der Gegenwart, ist einer der in der Spinnerei ansässigen Künstler, die es ins Museum der Bildenden Künste geschafft haben. Dessen monumentale Glas-Fassade ragt inmitten des Stadtzentrums aus den umliegenden Gebäuden empor und birgt neben Exponaten internationaler Berühmtheiten vor allem Werke regiononaler Künstler, wie etwa des Bildhauers Max Klinger. Erwähnenswert sind ferner die Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfZK) nahe der Universitätsbibliothek, als auch die Grassi-Museen für Design und angewandte Kunst, sowie für Völkerkunde.

Film- und Theaterszene

Leipzigs Theaterszene gehört zu den lebendigsten in Mitteldeutschland: Von der Oper, die vom Gewandhausorchester begleitet wird, über das Schauspielhaus, die Musikalische Komödie und dem Theater der Jungen Welt, bis hin zu mehreren Kabaretts und zahlreichen Laienschauspielbühnen. Mit euro-scene findet seit 1991 ein Festival zeitgenössischen europäischen Theaters in Leipzig statt. Deutlich älter, das älteste der Welt nämlich, und genau so international ist das Dokumentar- und Animationsfilmfestival DOK Leipzig, das seit 1955 im Herbst die Leipziger Kinos füllt.

Friedliche Revolution und Völkerschlacht

Mit 91 Metern ist das im Südosten der Stadt gelegene Völkerschlachtdenkmal eines der größten Denkmäler Europas und ein markanter Teil der Leipziger Skyline. 1913 in Gedenken an die sogenannte Völkerschlacht zu Leipzig errichtet, die als bis dahin wohl größte Schlacht der Weltgeschichte eine entscheidende Wende in den Napoleonischen Befreiungskriegen bewirkte, steht es heute als Mahnmal gegen die zerstörerische Kraft des Krieges – und bietet außerdem einen eindrucksvollen Ausblick über die Stadt und ihr Umland.

Dass große Revolutionen auch ohne Blutvergießen vonstattengehen können, hat die „Heldenstadt“ Leipzig zur Friedlichen Revolution 1989 bewiesen, als Demonstranten zu Hunderttausenden auf die Straßen gingen und so das Ende des DDR-Regimes einläuteten. Um die Innenstadt erklären Gedenktafeln die Ereignisse; mit der Nikolaikirche und dem Stasi-Museum „In der Runden Ecke“ können Schauplätze der Revolution besucht werden, und alljährlich am 09. Oktober hält das Leipziger Lichtfest die Erinnerung lebendig.

www.dgg-ag.de

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kulturstadt Leipzig- Mein Leipzig lob ich mir

Leipzig- Kultur und Kapitalanlagen

Je lebenswerter ein Standort für Menschen ist, desto mehr Menschen ziehen dort hin. Menschen die dann eine Wohnung brauchen, die sie üblicherweise dann Mieten müssen.Leipzig wächst in einem atemberaubenden Tempo bis zum Jahre 2020 rechnen Experten mit einer Einwohnerzahl von 600.000 Einwohnern. Nicht wohnen geht nicht für diese Menschen, deshalb sicherlich für Kapitalanleger die in Wohnimmobilien investieren derzeit ein interessanter Investitionsstandort. Auch die Mieten haben mittlerweile in Leipzig „Westniveau“ erreicht. Unter 8,50 Euro/m² ist kaum noch eine vernünftige Wohnung zu haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leipzig- Kultur und Kapitalanlagen

Gepflegte Nägel -Ein gepflegtes Erscheinungsbild von Kopf bis Fuß

1.Die Nagelpflege

Ein gesunder Nagel ist leicht erkennbar, denn er hat eine glatte Oberfläche ohne Risse und Furchen und glänzt auch ganz ohne Lack.
Ist der Nagel hingegen matt, rau oder rissig, so ist er nicht mehr gesund. In diesem Fall braucht er eine besondere Pflege, um wieder schön gesund zu werden. Doch neben der richtigen Pflege spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle, denn auch ein Vitamin- oder Nährstoffmangel kann kranke Nägel hervorrufen.

Bei starken Veränderungen wie zum Beispiel gelben Verfärbungen sollte man einen Arzt aufsuchen, da hier möglicherweise eine Krankheit die Ursache sein könnte.

Wenn Nägel brüchig sind und es ihnen als Stärke fehlt, dann sind sie meist zu trocken. Die Feuchtigkeit kann den Nägeln auf verschiedene Weisen entzogen werden. Wer zum Beispiel viel putzt und dabei keine Handschuhe trägt oder seine Hände sehr viel mit Seife wäscht, der entzieht seiner Haut und seinen Nägeln dadurch Feuchtigkeit. Aus diesem Grund ist eine Hand- und Nagelcreme sehr wichtig. Diese sollte mehrmals täglich auf Hände und Nägel aufgetragen werden, um sie so schön und gesund zu halten.

Auch die Werkzeuge zur Pflege der Nägel sind essentiell wichtig. Unsere Finger- und Fußnägel müssen sehr behutsam gepflegt werden, denn die Nagelhaut und auch das Nagelbett sind sehr empfindlich. Die schonendere Art der Nagelkürzung ist das Feilen.

2.Nagelpflegeprodukte

Hier ein kurzer Überblick über die beliebtesten Nagelpflegeprodukte:

Nagelhärter: ist ein meist durchsichtiger Lack, der dem Nagel dabei helfen soll, eine stärkere Struktur aufzubauen und ihn widerstandsfähiger zu machen. Die hochwertigen Inhaltsstoffe dieses Lacks sollen außerdem langfristig für gesündere und stärkere Nägel sorgen.

Nagellack und –entferner: Nagellack sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch ein echtes Statement. Wichtig bei seiner Verwendung ist allerdings, dass unter dem farbigen Lack noch ein Unterlack oder Nagelhärter aufgetragen wird, um die Nägel vor Verfärbungen zu schützen.

Bei der Verwendung von Nagellackentferner ist die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe maßgeblich. Damit die Nägel nicht unnötig angegriffen werden, sollte der Entferner acetonfrei sein.

Hand- und Nagelcreme: ist ein sehr wichtiges Pflegeprodukt bei der Mani- und Pediküre, denn unsere Nägel benötigen viel Feuchtigkeit, um gesund zu bleiben.

Nagelfeile: ist ein wichtiger Bestandteil der Nagelpflege, denn sie dient nicht nur zur Kürzung, sondern auch zur Formung der Finger- und Fußnägel. Die Wahl der richtigen Nagelfeile hängt von der Nagelstruktur ab. Metallfeilen sind nur bei starken Nägeln zu empfehlen, weiche und brüchige Nägel hingegen sollten eher mit einer Sandpapier- oder Keramikfeile bearbeitet werden.

3.Weitere Tipps und Tricks:

Ernährung

Starke und gesunde Nägel sind nicht nur das Ergebnis einer guten Pflege, sondern auch einer vitamin- und nährstoffreichen Ernährung. Besonders Biotin ist sehr wichtig für eine gesunde Nagelstruktur. Es ist enthalten in Nüssen, Fleisch und diversen Gemüsesorten.

Fußpflege

Wer gesunde und schöne Fußnägel haben möchte, der sollte seine Füße immer gut waschen und trocknen. Feuchtigkeit macht die Füße anfällig für Pilzinfektionen. Auch atmungsaktive Schuhe und Strümpfe sind sehr zu empfehlen. Die Synthetikstrümpfe sollten beispielsweise gegen die Baumwollstrümpfe ausgetauscht werden.

Schutz vor Chemikalien

Beim Putzen sollte man immer Schutzhandschuhe tragen, damit die Nägel nicht mit den Chemikalien in Berührung kommen.

 

Mit diesen Pflegetipps kann nichts mehr schief gehen und Sie können sich beruhigt Hände und Füße küssen lassen. 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltlich verantwortlich:

CosmeticExpress GmbH

Wiedner Hauptstr. 40
1040 Wien
Österreich

info@cosmeticexpress.com

 

 

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gepflegte Nägel -Ein gepflegtes Erscheinungsbild von Kopf bis Fuß

Der Frühling liegt in der Luft!

Von den meisten Damenparfüms existieren verschiedene Ausführungen und Variationen. Beispiele dafür sind das Eau de Parfum, das Eau de Toilette und das Eau de Cologne. Der hauptsächliche Unterschied zwischen den Varianten ist die verwendete Menge purer, unverdünnter Duftöle.
Ein Eau de Parfum weist meist einen hohen Anteil von Duftstoffkonzentraten von etwa 15% auf und besitzt daher eine recht starke Duftwirkung. Dies bewirkt eine eher dezent-zurückhaltende Dosierung, da sich der Dufteindruck erst sehr spät verflüchtigt. Deshalb eignet es sich auch eher für Abendveranstaltungen, weil es tagsüber oft als zu intensiv wahrgenommen wird.
Das Eau de Toilette enthält einen Duftstoffanteil von ungefähr sechs bis neun Prozent. Dies macht es zu einem starken aber doch noch nicht allzu intensivem Duft, der sowohl tagsüber als auch abends gut funktioniert.
Ein Eau de Cologne besitzt den geringsten Anteil mit nur noch ca. drei bis fünf Prozent.

Um den Überblick über die enorme Vielfalt von Damendüften nicht zu verlieren sollte die bevorzugte Duftfamilie vor Beginn der Suche nach dem neuen Parfüm bestimmt werden. In die folgenden Richtungen werden die möglichen Duft-Essenzen unterteilt:
blumig: Duftnoten mit floralem Charakter sind in Damenparfüms besonders oft zu finden, vor allem Iris, Jasmin und Rosen finden aufgrund ihrer einzigartigen Essenzen sehr häufig eine dementsprechende Verwendung. Sie verleihen dem Duft einen speziell femininen und romantisch angehauchten Touch. Decadence von Marc Jacobs und der Damenduft-Klassiker Chanel No.5 sind hier Beispiele.

fruchtig: Frische und fruchtige Düfte wie das DKNY Parfüm sind als moderne Vertreter vor allem bei jungen Frauen sehr gefragt. Solche Kompositionen werden zur stimmigen Entfaltung auch häufig mit floralen Noten und Essenzen kombiniert.
grün & aromatisch: In Damendüften eher selten anzutreffen werden diese meist mit einzelnen Zitrusnoten kombiniert, um die grasig-würzig und eher herbe Duftnote etwas weiblicher und harmonischer erscheinen zu lassen.
frische Zitrusdüfte: Durch ihren leichten und erfrischenden Charakter eignen sich diese Varianten hervorragend für die Sommermonate. Frucht-, Zitrus-, und Blütennoten bestimmen hier den Eindruck in form von Zitrone, Grapefruit, Mandarine und Pampelmuse.
 
Jetzt im Frühling eignen sich elegante Düfte ganz besonders gut. Sie versprühen einen klassisch-zeitlosen Charakter und äußern sich meist in floralen Kompositionen wie im Code Femme (Armani) oder La Vie Est Belle (Lancome).
Aber auch romantische, also blumig gehaltene und dezent verspielte Düfte ergänzen die Natürlichkeit der Trägerin und halten sich dabei vornehm im Hintergrund. Beispiele dafür sind Jour pour Femme von Boss oder Flower by Kenzo.
Sportlichere Variationen liegen auch im Trend. Dazu werden leichte, lässige und unaufdringliche Duftmischungen bevorzugt. Ein frischer, aquatischer und sommerlicher Duft wie Acqua die Gioia (Armani) oder Cool Water Woman (Davidoff) trifft hier den Ton der Benutzerin.
 
In der Parfümerie Ihres Vertrauens vor Ort oder online kennt man die neuesten Trends  und kann Sie typgerecht beraten. Auf dass auch Sie bald duften wie der Frühling.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Inhaltlich verantwortlich:

CosmeticExpress GmbH

Wiedner Hauptstr. 40
1040 Wien
Österreich

info@cosmeticexpress.com

 

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Frühling liegt in der Luft!

Gesunde Beimischung: Investitionen in Sachwerte

Aktien, Renten, Cash: Diese Anlageklassen stehen bei den allermeisten Anlegern ganz stark im Fokus. Sie sind bekannt, Investoren können Chancen und Risiken (vermeintlich) gut abschätzen, und der Vermögensberater empfiehlt diese Depotzusammensetzung ebenso. Doch sind das genügend Eigenschaften, um Aktien, Renten und Cash zum alleinigen Heilsbringer fürs Vermögen werden zu lassen? Wohl kaum: Zwar sind, bei einer geschickten Zusammenstellung der einzelnen Werte, natürlich Vermögenssicherung und Rendite möglich. Aber von einer echten Diversifizierung kann man kaum sprechen, wenn zur deutschen Aktie eine deutsche Unternehmens- oder Staatsanleihe und ein deutsches Festgeldkonto kommen.

Für diese wichtige und professionelle breite Streuung eignen sich vor allem Alternative Investments. Diese werden der allgemeinen Anlagestrategie beigemischt und dienen dazu, ein Portfolio sinnvoll zu erweitern und Schwankungen und Risiken, die in den traditionellen Anlageklassen immer wieder auftreten, abzumildern, indem sie neue Renditemöglichkeiten eröffnen und abseits der ausgetretenen Pfade in besondere Assets investieren. Laut dem Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) verfolgen Alternative Investments innovative Anlagestrategien und -konzepte. Der Begriff werde oft mit „Hedgefonds“ und „Private Equity“ verbunden, dabei erstrecke sich das Feld der Alternative Investments jedoch ebenso auf die Bereiche „Infrastruktur“, „Rohstoffe“ sowie viele weitere, wozu unter anderem auch Immobilien und Kunst zählen. Der BAI versteht unter Alternative Investments die Investition in nicht-traditionelle Anlageklassen (außerhalb von Aktien und Anleihen) oder die Investition in diese Anlageklassen unter Zuhilfenahme komplexer, nicht-traditioneller Strategien.

Anleger profitieren unmittelbar von der Entwicklung der Assets, in die sie ihr Geld investiert haben. Die Vermögen werden zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von Unternehmen, Immobilien und Projekten genutzt, woraus die Renditen für die Investoren generiert werden. Ein Beispiel: Ein Unternehmen im Bereich der Breitbandtechnik benötigt frisches Kapital, um den Ausbau der Glasfasernetze in einer Region voranzutreiben. Für dieses Vorhaben wendet sich das Unternehmen aber nicht an eine Bank, sondern an Kapitalgeber an den Märkten. Diese investieren in das Unternehmen und erwerben auf diese Weise eine Beteiligung. Durch die Expansion steigen der Wert des Unternehmens und damit der Wert der Beteiligung – die Anleger partizipieren von der steigenden Umsatzrendite und vermehren auf diese Weise ihr Vermögen. Oder im Immobilienbereich: Ein Projektentwickler errichtet mit Hilfe von Investoren ein Gebäudeensemble, welches dann vermietet wird, zum Beispiel an einem Bürostandort oder in einer Ferienregion. Aus diesen Mieteinnahmen werden die Anleger bezahlt – und zwar über viele Jahre hinweg.

Insofern sind Investments in Sachwerte wie Immobilien oder auch Infrastrukturprojekte immer langfristige Anlagen, die über Jahre hinweg ihre positive Wirkung entfalten. Investoren, die auf eine schnelle Mark schielen, werden mit strategischen unternehmerischen Beteiligungen keine Freude haben. Schließlich ist dies kein Rein-raus-Geschäft: Innerhalb weniger Monate wird kein Unternehmen „durch die Decke gehen“, um die Vorstellungen von Investoren zu befriedigen, im Gegenteil. Wird zu schnell Geld abgezogen, ist das gesamte Investment gefährdet.

Anleger sollten darauf achten, dass die Unternehmen ordentlich gemanagt werden. Bei jedem Investment kommt es auf eine genaue Prüfung an, wie die Bewirtschaftung operativ funktioniert, welche Strategie die Geschäftsführung verfolgt und wie die generellen Zukunftsaussichten in dem speziellen Markt sind. Davon hängt die Rendite für die Anleger natürlich existenziell ab.

Jörg Schneider ist Geschäftsführer von Autark Invest, einem Finanzunternehmen mit Sitz in Olpe, das sich auf die Emission und Vermarktung von Kapitalanlagen in Form von Nachrangdarlehen spezialisiert hat. Die Gesellschaft konzentriert sich auf Investitionen in Unternehmen, Immobilien- und Infrastrukturprojekte und ist für private und institutionelle Investoren erster Ansprechpartner für innovative, stabile und strategisch sinnvolle Investitionsmöglichkeiten in der Realwirtschaft in Form von Nachrangdarlehen für dauerhaft stabile Renditen. Weitere Informationen: www.autark-invest.de

 

Warnhinweis gem. § 12 VermAnlG: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Grundlage einer Zeichnungserklärung ist ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, der auf der Internetseite www.autark-invest.de veröffentlicht wurde und dort zum Download bereitgehalten wird.

 

PRESSEKONTAKT

AUTARK Invest GmbH
Pressestelle

In der Wüste 16
57462 Olpe

Website: www.autark-invest.de
E-Mail : info@autark-invest.de
Telefon: 0800 377 555 50
Telefax: 0800 377 555051

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesunde Beimischung: Investitionen in Sachwerte

D.E.M. Security

Dienstleistungsoffensive der D.E.M. Security: Sicherer Schutz für Objekte und Personen in Leipzig/ Sachsen

[Leipzig, 16.02.17] Das D.E.M.- Security Team ist seit 2007 in Sachsen mit Firmensitz in Leipzig mit einer ständig wachsenden Zahl an Mitarbeitern aktiv. Der Sicherheitsdienst ist spezialisiert auf Sicherheitsservice für Konzerte, Einzelhandel, Einlasskontrollen, Objekt- und Personenschutz. Die Dienstleistungen werden regional, überregional, sowie  international angeboten, wobei das Bewachungsunternehmen aus Leipzig mit Sicherheitsfirmen im Ausland kooperiert. Das D.E.M.- Security Team ist fachlich qualifiziert und bietet seinen Kunden einen professionellen  Schutz als Sicherheitsdienst an.

Mit seinem unverwechselbaren Profil positioniert sich der Sicherheitsdienst D.E.M. Security neben führenden Anbietern der Branche. Einen schnellen Überblick zu dem umfassenden Angebot der D.E.M. Security aus Leipzig, Sachsen finden Sie hier: http://www.dem-security.de

Das Team des Bewachungsunternehmen von Jaroslav Schlejmovitsch , Geschäftsführer der D.E.M. Security, schickt seine Mitarbeiter regelmäßig auf Seminare, um sich immer an die aktuellen Bedürfnisse anzupassen. Dabei setzt der Sicherheitsdienst auf moderne Technik und einen hohen Standard.

D.E.M. Security mit neuer Dienstleistungsofferte: Was ist neu? Über http://www.dem-security.de ist der Kundenservice des Bewachungsunternehmens erreichbar. Für Angebote die beratungsintensiver sind, gibt es eine telefonische Kundenberatung. Sämtliche Fragen von Kunden und Interessenten werden von fachkundigen Mitarbeitern aus Leipzig in Sachsen beantwortet.

„Wir haben stets darauf geachtet, dass unser Sicherheitsdienst D.E.M. Security mehr als die herkömmlichen Qualitätskriterien an Sicherheit erfüllt. Wir garantieren für die Sicherheit unserer Kunden und wissen auch in Extremsituationen richtig zu reagieren. Unsere Mitarbeiter bieten Ihnen qualitativ hochwertigen Schutz an, auf den Sie sich verlassen können.“, äußert sich der Geschäftsführer, Jaroslav Schlejmovitsch, des Bewachungsunternehmen D.E.M. Security.

2007 wurde in Leipzig die D.E.M. Security gegründet. Heute ist der Sicherheitsdienst international tätig und beschäftigt 70 Mitarbeiter allein in Deutschland. Aufgrund seiner innovativen und dynamischen Aktivitäten zählt es zu den anerkannten Kompetenzpartnern in der Sicherheitsbranche. Mit seinen Dienstleistungen in Leipzig, Sachsen für den Objekt- und Personenschutz, Einsatz als Kaufhausdetektiv und Einlasskontrollen für Diskotheken und Konzerten,  ist D.E.M. Security bei Kunden und Geschäftspartnern gleichermaßen hoch angesehen.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

D.E.M. Security
Lutherstrasse 11
04315 Leipzig
Telefon: 017670405681
Telefax: 0341 331 99 32
Email: info@dem-security.de

Internet: http://www.dem-security.de
Pressekontakt/Ansprechpartner: Jaroslav Schlejmovitsch
Twitter: https://twitter.com/jarikkot1
Facebook: https://www.facebook.com/DEM-Security-Leipzig-260189344056777/

PRESSEKONTAKT

Presseservice Opus Bonum GmbH
Redaktion

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.opus-bonum.de
E-Mail : presseservice@opus-bonum.de
Telefon: 0700 – 67 87 26 68
Telefax: 0700 – 67 87 26 68 – 1

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für D.E.M. Security

Cosmetic Express- der Onlineshop mit dem besten Service

auch die Macher des Onlineshops von Cosmeticexpress.com aus Wien.Der Kunde kauft bei uns nicht nur wegen des guten Preises ein, sondern natürlich auch wegen der rundum guten Dienstleistung die das Unternehmen anbietet. Zufrieden Kunden empfehlen dich weiter, so lautet ein Spruch den man im Büro der Cheffin von Cosmeticexpress lesen kann.Das ist sehr viel Wahrheit enthalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cosmetic Express- der Onlineshop mit dem besten Service

Was soll einem Verein wie dem BVB Borussia Dortmund bei diesem DFB schon passieren?

sich in Dresden mit Dortmunder Fans ereignet hätte? Da wäre sicherlich ein Geisterspiel und eine hohe Geldstrafe das Mindeste gewesen was man verhängt hätte, aber hier geht es eben nicht um einen Ost Verein sondern um den Verein Borussia Dortmund, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was soll einem Verein wie dem BVB Borussia Dortmund bei diesem DFB schon passieren?